Herbstwest

Ein Markenzeichen für die mobile Zukunft

Der Volkswagen Future Mobility Incubator Dresden ist ein Labor für die mobile Zukunft: Junge Gründerteams können in der Gläsernen Manufaktur für sechs Monate an ihren Ideen feilen – rundum unterstützt von Volkswagen und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden – und unter dem Dach eines gemeinsamen Markenzeichens, das für eine klare Positionierung nach innen und außen sorgt.

Die Mobilität der Zukunft setzt nicht auf die meisten PS, sondern auf die besten Ideen im Spannungsfeld von Mobilitätsservices, Digitalisierung, Internet of Things, Stadtentwicklung und vielen weiteren Feldern. Jeweils sechs Startups können diese Ideen im Inkubator zur Marktreife bringen - eine Win-Win-Situation für die Gründer und die Gläserne Manufaktur. Vernetzung und Gleichzeitigkeit waren daher Leitmotive für unsere Designentwicklung.

Wir haben das Thema Mobilität auf eine abstrakte, spielerische und experimentelle Art in das Markenzeichen einfließen lassen. So zeigen wir, dass der Inkubator ein Ort ist, an dem verschiedene, nicht vorgezeichnete Wege neu beschritten werden.

Anne Recknagel, Artdirektion HERBSTWEST

Kunde: Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden

Atelierleistungen HERBSTWEST: 

  • Konzeption und Gestaltung des Markenzeichens

Fotos: © Volkswagen / Oliver Killig